Das musste ich einfach nachkochen Danke für das schöne Rezept an Sina. Allerdings hab ich es  etwas verändert.
Die Linsen haben bei mir mehr Schärfe durch Pulbiber bekommen und sind mit einem Bund Frühlingszwiebeln im Geschmack abgerundet.
Die Kartoffeln sind in Butter/Olivenöl und mit frischem Rosmarin gebraten.
Dazu noch Tomate Mozzarella
Hier meine Fotos:

20160717_135124 20160717_142045 20160717_174942 20160717_175149 20160717_175906 20160717_175912 20160717_175916 20160717_175922 20160717_180137

Casa Selvanegra

Vor ein paar Tagen habe ich bereits geschrieben, dass ich meineErnährungkrass umstellen sollte.

Zwei Tage habe ich es mal ziemlich strikt probiert, aber es fehlte einfach richtiges Essen. So kam ich zu dem Entschluss, nur gewisse Sachen zu streichen und hier einfach zu zeigen, was es gab und was ich hätte haben dürfen.

Es klingt vielleicht etwas überheblich, doch bin ich der Meinung mich nicht gerade ungesund zu ernähren! Beziehungsweise uns. Hier gibt es wirklich seltenst Fertiggerichte, keine Maggitüten, wenig Sahne, nur frisches Gemüse und doch recht abwechslungsreich. So denke ich.

Tüten olé olé

Vom Job her weiß ich, dass ein Großteil der Bevölkerung weitaus ungesünder isst beziehungsweise einkauft. Also essen sie ja auch ungesünder. Da gibt es gut bei jedem Fertigpizza, vorpanierte tiefgefrorene Hähnchenteile, Dosensuppen, Mikrowellengerichte und natürlich haufenweise Tüten mit Pulver drin.

Daher finde ich, dass die ganz krasse Umstellung für mich wenig Sinn macht. Mag…

Ursprünglichen Post anzeigen 396 weitere Wörter

Advertisements